Sonntagsausflug für Senioren

Tagesausflug in kleiner Gruppe: „

Holzknechtmuseum Ruhpolding und Einkehr im Café „Windbeutelgräfin“

Inmitten der Chiemgauer Alpen gelegen lädt das Museumsgelände zum Genießen ein. Das Spezialmuseum widmet sich dem Leben und Arbeiten der Holzknechte (Waldarbeiter, Forstwirte) im ehemaligen Salinengebiet Traunstein.

Sonntag 07.10.2018 , Abfahrt 9:30 Uhr

Anmeldung in der Geschäftsstelle

Flohmarkt „Rund ums Kind“

 Unser FLOHMARKT „Rund ums Kind“ wird am Sonntag 30. September 2018 im Bürgerhaus in Oberschleißheim von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr stattfinden.

Aufbau ab 11.00 Uhr

Anmeldung nur per E-Mail unter kleidermarkt@nbh-osh.de

Tische + Stühle werden gestellt. Zusätzlich kann pro Platz ein Kleiderständer mitgebracht werden. Gebühr 7,50 Euro pro Tisch (passend beim Eingang zu zahlen)

Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen.

Bitte beachten Sie als Käufer dass Kinderwägen nicht in den Bürgersaal mitgenommen werden dürfen.

Keine gewerblichen Anbieter!

Neue Kurse für Eltern und Kind

Unser Herbst-Programm 2018:

Babymassage: 5 Termine jeweils dienstags ab 18.09.2018 von 9.00-10.15 Uhr, Anmeldung bei Frau Berit Aichberger, Kursgebühr € 70,00

Geleitete Eltern-Kind-Gruppe: 10 Termine jeweils dienstags ab 18.09.2018 von 10.45-12.00 Uhr, Anmeldung bei Frau Berit Aichberger, Kursgebühr € 25,00

PEKiP: 11 Termine jeweils mittwochs ab 19.09.2018 von 14.30-16.00 Uhr, für Kinder geboren zwischen Mai und Juli 2018, Anmeldung bei Frau Ulrike Bewig, Kursgebühr € 115,00

Rückbildungsgymnastik: 10 Termine jeweils donnerstags ab 27.09.2018 von 11.30-12.30 Uhr, Anmeldung bei Frau Mariana Levermann, Kursgebühr € 99,00

Bauch, Beine, Po & Co: 10 Termine jeweils donnerstags ab 27.09.2018 von 9.00-10.00 Uhr (Kurs 1) und von 10.15-11.15 Uhr (Kurs 2), Anmeldung bei Frau Mariana Levermann, Kursgebühr € 99,00

Kontaktdaten:

Berit Aichberger:  0179-1008343 oder berit.aichberger@web.de

Ulrike Bewig: 08165-691660 AB oder ulrike.bewig@web.de

Mariana Levermann: 089/ 37506238 oder ml@physiotherapie-levermann.de

Feier zur Zertifizierung „reggio-orientierte“ Kinderkrippe

Bei schönstem Wetter feierte die Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim e. V. mit Eltern, Kindern und vielen Ehrengästen die Zertifizierung der Kinderkrippe „Mäusenest“ zur reggio- orientierten Einrichtung.

Nach einem Grußwort durch 1. Bürgermeister Christian Kuchlbauer und der Begrüßung durch die erste Vorsitzendende Irene Beck  überreichte die Auditorin Frau Katharina Brieger vom Verein Dialog Reggio Emilia Deutschland dem Team die Zertifizierungsurkunde.

Im Anschluss gab es Riesenseifenblasen, Spiele und eine Tombola für die Kinder. Die Erwachsenen ließen es sich im schattigen Garten bei Häppchen und netten Gesprächen gut gehen.

Wir gratulieren dem Team zur gelungenen Zertifizierung, die beweist wie qualitativ hochwertig die Kinderbetreuung in der Kinderkrippe Mäusenest ist.

Kino für Senioren

Kinofilm am Nachmittag: Freitag, den 28.09.2018 um 14.30 Uhr im Senioren-Café (Bürgerhaus Oberschleißheim)

zeigen wir: „Salzburger Geschichten

In den 30er Jahren zur Zeit der Geldsperre: Wer aus Deutschland nach Österreich einreisen will, darf kein Geld mit sich führen. So auch der wohlhabende Georg, der anlässlich der Salzburger Festspiele täglich die Grenze passiert. Das hat aber auch Vorteile…In den Hauptrollen mit  Marianne Koch und Paul Hubschmid

Freuen Sie sich: Kostenloser Eintritt

Zertifizierung der „Haushaltsnahen Dienstleistungen“

Die Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim e.V. ermöglicht Ihnen seit vielen Jahren hauswirtschaftliche Dienste in Anspruch zu nehmen. Unsere Helfer kommen in Ihre Wohnung und erledigen „Hausarbeiten“, die Sie nicht mehr oder nur noch eingeschränkt leisten können.

Im Mai 2018 wurde die Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim e.V. nunmehr mit den „Haushaltsnahen Dienstleistungen“ als ein Angebot zur Unterstützung im Alltag im Sinne des §45b Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 SGB XI von der Länderbehörde ZBFS anerkannt.

Was bedeutet das für Sie?

Sie oder Personen in Ihrem Haushalt,  die einen Pflegegrad 1 oder höher haben, können den Entlastungsbetrag in Höhe von € 125,00 monatlich von der Pflegekasse erhalten.

Wir freuen uns, Ihnen nicht nur praktische Hilfe, sondern durch diese Anerkennung auch eine finanzielle Entlastung anbieten zu können.